Unterhaltung, Celebrity, Hotels, Streik, Flüge, Hotels
Unterhaltung 2019

Wenn Sie dieses Jahr nach Cal reisen....................2.1.2019 / 10:00

sollten Sie dies beachten:
Wenn Sie beim Essen gerne an einem Plastikstrohhalm nippen, müssen Sie eine Anfrage an Ihren Kellner richten. Assembly Bill 1884 zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Umweltauswirkungen von Einweg-Kunststoffartikeln zu schärfen, indem es Full-Service-Restaurants verbietet, Strohhalme anzubieten, wenn ein Kunde nicht darum bittet.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wir gehen mal davon aus.....................3.1.2019 / 10:00

dass manche unserer Beiträge für Sie unglaublich klingen. Einer dieser Beiträge

Archiv Internet 28.12.2018
gehörte mit unserem Kommentar sicherlich dazu.

Aber, das Leben ist wirklich voller Idioten und " Rechenkünstler:"
Zitat:
" Das staunten die Erlanger Verkehrspolizisten am Vorabend zum Heiligen Abend nicht schlecht, als sie einen Autofahrer in der Rastanlage Aurach-Nord kontrollierten. Wie die Polizei erst am Freitag mitteilt, handelte es sich bei dem Kontrollierten um "den wohl ältesten Erdenbürger".
Der 148-jährige Autofahrer war mit seinem Kleinbus in Richtung Frankfurt unterwegs. "
Allerdings verpassten die Beamten ihm eine wirksame Verjüngungskur", wie die Polizei mitteilt. Der Autofahrer war nämlich nicht wirklich 148 Jahre alt. Der Mann hatte sich beim Fälschen seines Führerscheins um 100 Jahre vertan und als Geburtsjahr 1871 eingetragen. "
Hier lesen Sie weiter und dürfen davon ausgehen, dass dies kein Einzelfall bleibt. Wer nur mit mit dem Internet,Smartphone oder mit ALEXA " rechnet, kann nicht mehr im Kopf rechnen.
Sigrid Hansen, HAM

Wer die deutsche Sprache liebt...................3.1.2019 / 10:00

und auch noch einen anderen Blickwinkel einnehmen will, der sollte unbedingt diese Kolumne von
Thomas Fischer, Bundesrichter a.D. lesen. Lassen Sie sich Zeit und genießen Sie .................

Das Medienjahr 2018 geht zuende, wie es angefangen hat: Mit einem ganz großen Knaller, einem ganz großen „Aufarbeiten“ und der Suche nach einem „System“, das dahintersteckt, wenn unter den Engeln der Wahrheit und Schönheit sich ein Teufel der Lüge und der Niedertracht verborgen hält. Was mit „Wedel“ begann, endet mit „Relotius“. Hier lesen Sie weiter......Sigrid Hansen, HAM

Hier bekommen Sie einen kleinen Einblick......................7.1.2019 / 10:00

in unserem Job.
Ok, manche Dinge laufen bei uns ein bisschen anders ab.

Aber die Linie stimmt....
Alles müssen Sie nun wirklich nicht wissen.

Sandra Berg London

Gute Nachricht für die Hamburger...........7.1.2019 / 11:00

Ab 14. Januar:
Die schnellen Regionaljets der British Airways (operated by Sun-Air) bringen Sie täglich (Mo-Fr und So) von Hamburg nach Friedrichshafen. Alles inklusive: Gepäck, Zeitung, Snack und Getränke sowie Meilen im BA Executive
Sigrid Hansen, HAM

Keine so schlechte Idee....................................8.1.2019 / 11:00

Venedig will Eintritt von Tagestouristen verlangen
In Rom wurde eine entsprechende Regelung verabschiedet, um den Touristenansturm auf die Lagunenstadt zu regulieren. Demnach sollen von Tagestouristen zwischen 2,50 und 10 Euro für einen Besuch verlangt werden. Der Betrag soll auf Kreuzfahrtschiffen und in Bussen bezahlt werden.
Wer einmal im Frühjahr oder Sommer in Venedig war, versteht diese Maßnahme.

Lina Enporia. Rom

Sie glauben Ihre Scheidung war teuer für Sie?...........9.1.2019 / 10:00

dann sehen Sie sich mal diese " Scheidungsopfer " an.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Vater werden ist nicht schwer...................10.1.2019 / 18:00

Im Dulles International Airport / Virginia, zog dieser Vater seine Tochter buchstäblich mit der Kapuze ihrer Jacke durch den Flughafen. Sie schrie oder brüllte nicht, sondern hing nur rum, während ein anderes Mädchen, vermutlich ihre Schwester, aus Scham 20 Fuß hinter ihr ging."
Die Machtprobe mit Ihrem Vater hat die Kleine verloren.
Suann McBright, CAL, Santa Monica


Das Video wurde inziwchen 1,2 Millionen mal, vermutlich von genervten Vätern, angeclickt

BANGKOK....................................24.1.2019 / 10:00

Wieder Smog zum Jahresanfang
Reisende im Großraum Bangkok sollten derzeit körperliche Anstrengungen vermeiden. Insbesondere, wenn sie an einer Atemwegserkrankung leiden.
Zum Jahresanfang herrscht in der thailändische Hauptstadt wieder dicke Luft. Wie die
"Bangkok Post" berichtet, hat sich die Luftqualität gestern noch einmal verschlechtert.
n Bereichen der Innenstadt lag der "Air Quality Index" bei 157, was dem Risikograd "ungesund" entspricht. Die Prognosen für die nächsten Tage sind uneinheitlich. Während das "Pollution Control Department" für heute von einer leichten Verbesserung ausgeht, rechnet Aqicn.org erst am Sonntag mit einer Entspannung.
Mark Reipens, SIN

Frankreich............................24.1.2019 / 10:00

für den 5. Februar ist ein landesweiter Generalstreik geplant.
Es ist mit Verkehrseinschränkungen und erhöhten Sicherheitsmaßnahmen zu
rechnen.
Michelle, Lon

Kreuzfahrt-Trinkgelder im Gesamtpreis angeben............24.1.2019 / 10:00

Trinkgelder, die bei einer Kreuzfahrt zwingend erhoben werden, müssen im beworbenen Reisepreis angegeben werden. Das hat das Oberlandesgericht Schleswig in einem Verfahren gegen einen Reisevermittler entschieden (Az. 6 U 24/17). Da es sich bei dem Serviceentgelt nicht um eine freiwillige Leistung des Gastes handele, sondern dessen Bordkonto zwingend mit dem Trinkgeld belastet werde, sei es ein fester Preisbestandteil, so das Gericht. Aus diesem Grund müsse es im Gesamtpreis ausgewiesen werden.
Sigrid Hansen, HAM

TÜRKEI ..........................................24.1.2019 / 10:00

Neuer Zeitplan für Airport-Umzug

Nachdem der Umzug vom Atatürk Airport auf den neuen Istanbul Airport bereits zweimal verschoben wurde, steht jetzt der Zeitplan für den dritten Anlauf.
Demnach soll der Umzug am 1. März, 0 Uhr, beginnen und bis 2. März, 21 Uhr, abgeschlossen sein. Während dieser 45 Stunden werden beide Flughäfen nur für die dort stationierten Carrier Turkish Airlines, Onur Air und Atlas Global erreichbar sein. Danach soll am Istanbul Airport der reguläre Betrieb aufgenommen werden. Allerdings läuft der Flughafen bis 16. März noch mit eingeschränkter Kapazität. Mit dem Umzug tauschen die beiden Flughäfen auch ihre IATA-Codes. Der bisherige Atatürk-Code IST gilt dann für den neuen Istanbul Airport. Der Atatürk-Flughafen erhält den Code ISL.
Nesrin Ceylan, IST

BALI : Umweltabgabe für Touristen kommt................24.1.2019 / 10:00

und sie soll pro Tourist zehn US$ betragen.
Die Einnahmen sollen in die Finanzierung von Umwelt- und Kulturprogrammen fließen. Bali hat vor allem ein Problem mit Plastik. Auf der Insel fallen pro Tag 3.800 Tonnen Abfall an, nur 60 Prozent davon landet in Deponien. Die Inselregierung hat deswegen Plastiktüten, Strohhalme und anderen Einwegplastik verboten. Noch nicht entschieden ist, ob die Abgabe in den Flugpreis eingerechnet oder von den Urlaubern direkt am Flughafen bezahlt werden soll.
Diese Maßnahmne haben die Touristen selber zu verantworten. Zuhause spielen sie die " Gutmenschen " und im Urlaub schmeissen sie ihren Müll in die Landschaft.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Dass Medien mit fake news nichteinmal..................24.1.2019 / 18:00

vor dem Wetterbericht haltmachen, zeigt nur, wie bescheuert die "Gläubigen" der Medien sind.


Mehr dazu lesen Sieauf dem Twitter Account von Kachelmann

Wobei man zur " Ehrenrettung " der Medien sagen muss, dass es nicht auf Fakten, kritisch distanzierte Berichterstattung ankommt. Das entscheidende Kriterium für eine Veröffentlichung sind online die clicks und der Verkauf der Printauflagen.
Und da die meisten Leser beider Medien nur ihre Meinung bestätigt haben wollen und sich die Headline:
" Mann beisst Hund " besser verkauft als " Hund beisst Mann, wird sich an der " Berichterstattung " nichts mehr ändern.
Nur sollten Sie nicht unbedingt bei Diskussionen auf irgendwelche "Informa - tionen " aus Medien Bezug nehmen. Sie outen sich sonst als das, was sie vermutlich sind.
Nicht die hellste Kerze auf der Torte.
Sigrid Hansen, HAM

Täglich von München nach Porto.......................28.1.2019 / 10:00

TAP Air Portugal baut im Sommer das Streckennetz aus und verbindet München, Brüssel und Lyon mit Porto.
Der tägliche Direktflug ab München wird am 1.September 2019 eröffnet.

Die Maschine verlässt die bayerische Landeshauptstadt jeweils um 16:40 Uhr und landet um 18.30 Uhr in Porto.
Der Rückflug startet um 12.15 Uhr in Nordportugal und erreicht München um 15:55 Uhr.
Die Verbindung ab Brüssel steht ab 1. Juli mit zwei täglichen Diensten im Flugplan.
Ab Lyon gibt es ebenfalls zwei Flüge pro Tag. Der Erstflug hebt am

1.September ab
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Wer die USA abseits der üblichen Touristenströme .............28.1.2019 / 14:00

besuchen will, muss manchmal auf echte Infos im Netz verzichten.
Alabama ist ein typisches Beispiel dafür. Bisher gab es über Alabama nur Touristenführer die nicht gerade billig waren.
Das Alabama Tourism Department hat jetzt einen umfangreichen Touristenführer entwickelt.
Hier laden Sie sich das Teil herunter..........
Have fun
Arizona Shutter, London.

Hier die 10 Airlines mit den bestaussehenden Flight Attendant...31.1.2019 / 10:00

Vermutlich ist Ihre Bilig- Airline nicht dabei
Auf meinen zahllosen long-haul flights sehe ich aber bei mancher Airline, die hier nicht aufgeführt ist, nicht nur besser aussehende Flight Attendants, sondern auch sehr " flirtfreudige " und charmante fliegende Mitarbeiterinnnen.
Urteilen Sie selbst..........................
Mark Reipens, SIN
Ps. Mag ja nicht " politisch korrekt "sein . Aber der Flug ist weniger lang mit charmanten, gutaaussehenden und sehr netten Flight Attendants.
Und wie überall: Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

ASIEN: Zahl der Dengue-Erkrankungen nimmt zu..............31.1.2019 / 10:00

Laut Centrum für Reisemedizin (CRM) wurden in Indonesien seit Beginn des Jahres mindestens 3.000 Fälle und mehr als hundert Todesfälle gemeldet. Das Gesundheitsministerium hat vor einer Zunahme während der aktuellen Regenzeit gewarnt.
Auch in Singapur, Laos und Malaysia steigt die Zahl der Erkrankungen.
In Malaysia wurden seit Anfang des Jahres bereits 12.600 Infektionen und 20 Todesfälle registriert. Mehr als die Hälfte aller Infektionen stammt aus der Region Selangor, in der auch die Hauptstadt Kuala Lumpur liegt.
Hohe Fallzahlen gibt es auch in Sri Lanka (3.756) und Thailand (1.679). Reisende sollten sich in den betroffenen Ländern wirksam gegen Stechmücken schützen
.
Birgit Maker, Cyprus

HONGKONG.................................................... 31.1.2019 / 10:00

Neue Gate-Nummern im Terminal 1
Passagiere im Terminal 1 des Hong Kong International Airports müssen sich ab Ende März neu orientieren. Einige Gates erhalten neue Nummern. Damit soll der Übergang zur neuen Sky Bridge hergestellt werden. Die 200 Meter lange Fußgängerbrücke soll das Terminal im nächsten Jahr mit dem neuen North Satellite Concourse (NSC) verbinden.31.1.2019 / 10:00
Am 28. März erhalten die Flugsteige 15 bis 22 die neuen Nummern 5 bis 12. Nach Fertigstellung der Sky Bridge werden die NSC-Flugsteige 501 bis 510 in 13 bis 22 umbenannt.
Der Airport will zusätzliches Personal einsetzen, um den Passagieren den richtigen Weg zu ihrem Gate zu zeigen.
Im Terminal 1 werden unter anderem die Flüge von Lufthansa, Swiss, KLM, Cathay Pacific und Hong Kong Airlines abgefertigt.
Hier finden Sie die aktuellsten Infos des Airports HKG
Mark Reipens, SIN

Vatersorgen............................4.2.2019 / 10:00

Auf die Frage von CBS-Moderatorin Margaret Brennan, ob er ( Mr.Presdient Trunp ) Barron ( sein Sohn ) Football spielen lassen würde, sagte Trump, es sei eine "sehr schwierige", aber "sehr gute" Frage.
"Wenn er es wollte? Ja. Würde ich ihn so lenken? Nein, würde ich nicht", sagte Trump.
Trump wies auf die Gefahr von Kopf- und Hirntraumata durch den Sport hin, die trotz sicherheitstechnischer Verbesserungen an Regeln und Ausrüstung eine ernsthafte Gefahr für Fußballspieler bleibt.
"Ich mag nur nicht die Berichte, die ich sehe, die mit Fußball zu tun haben - ich meine, es ist ein gefährlicher Sport und ich denke, es ist wirklich hart, ich dachte, die Ausrüstung würde besser werden, und das hat es", sagte Trump. "Die Helme sind viel besser geworden, aber es hat das Problem nicht gelöst.
Mehr als 100 verstorbene NFL-Spieler wurden mit Chronic Traumatic Encephalopathy (CTE) diagnostiziert, zu dessen häufigen Symptomen Gedächtnisverlust, Verwirrung, beeinträchtigtes Urteilsvermögen, Probleme bei der Impulskontrolle, Aggression, Depression, Suizidalität, Parkinsonismus und schließlich progressive Demenz gehören, so ein Spezialforschungszentrum der Boston University.
Welcher Vater will das schon seinem Sohn antun?
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Hier mal ein echtes Schnäppchen.........4.2.2019 / 10:00

Eines der teuersten Häuser, das je in den USA auf dem Markt landete und im November 2018 ( leider ) schon verkauft wurde.
Playa Vista Isle, ehemals Le Palais Royal, liegt in Hillsboro Beach, Florida, an der rituellen "Millionaire's Mile" zwischen Atlantik und Intracoastal Waterway.
Es wurde für nur 42,5 Millionen Dollar bei einer Auktion verkauft, über 110 Millionen Dollar weniger als sein Angebotspreis von 159 Millionen Dollar.
Hier können Sie sich ärgern, dass Sie dieses billige Häuschen nicht bekommen haben,........
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wenn Sie noch ein Urlaubsziel suchen, in dem Sie garantiert....4.2.2019 / 10:00

keine Kinder um sich haben. Hier der ultimative Urlaubsort:

Die Privat Insel Kudadoo, Malediven


Schönen Urlaub Mark Reipens, SIN

Mit Humor geht alles besser................5.2.2019 / 11:00

 Der Ministerpräsident der Russischen Föderation, Dmitri Anatoljewitsch Medwedew, schrieb anlässlich des " shutdown " in den USA und der Machtergreifung des Oppositionsführers in Venzuela, Juan Guaidó.

Übersetzung:
" Wie würde das amerikanische Volk zum Beispiel reagieren, wenn die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses vor dem Hintergrund der Regierungssperre sich als neue Präsidentin erklärt? Aber wenn es woanders passiert, wird dies als gängige Praxis angesehen #Venezuela

Nancy Pelosi ist die Führerin der Demokraten im Abgeordnetenhouse.
Tanja Swerka, Moskau / Suann McBright, CAL, Santa Monica

FRANKREICH: Generalstreik........................5.2.2019 / 11:00

Die Gewerkschaft CGT hat für morgen zu einem landesweiten Generalstreik sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor aufgerufen.
An dem Ausstand werden sich auch die Mitarbeiter des staatlichen Bahngesellschaft SNCF beteiligen. Die Eisenbahner vollen die Arbeit von heute, 20 Uhr, bis Mittwoch, 7.55 Uhr, niederlegen.
Mit Ausfällen und Verspätungen im Zugverkehr muss gerechnet werden. Ob sich auch Mitarbeiter aus dem Flugsektor am Streik beteiligen ist noch nicht absehbar.
Birgit Maker, Cyprus

Nur wenn Sie Ihre Rechte kennen.........................6.2.2019 / 11:00

können Sie dies auch durchsetzen.
Hier eine Broschüre, die alle europäischen Rechte für Urlauber und Passagiere auflistet......
Birgit Maker, Cyprus

Heute dürfen Sie mal im Cockpit des A 330-330 .............11.2.2019 / 10:00

von LA kommend, den Anflug auf Zürich erleben.
Happy landing
Madlaina Tschüris, Basel


Langsam wir es albern...................11.2.2019 / 10:00

Saudi-Arabien hat " absolut nichts zu tun" mit der Berichterstattung des National Enquirer über eine außereheliche Beziehung mit dem Chief Executive von Amazon.com Inc. Jeff Bezos " , sagte der Staatsminister für auswärtige Angelegenheiten des Königreichs Saudi Arabien.
In einem Blogbeitrag spielte Bezos auf Saudi-Arabiens Unmut über die Berichterstattung der Bezos-eigenen Washington Post über den Mord an ihrem Kolumnisten und saudischen Journalisten Jamal Khashoggi an.
"Das ist etwas zwischen den beiden Parteien, wir haben nichts damit zu tun", sagte Adel al-Jubeir zu CBS' "Face the Nation", als er gefragt wurde, ob die saudische Regierung an den Lecks der Ermittler beteiligt sei.
"Es klingt für mich wie eine Seifenoper", sagte er in einem Interview, das am Sonntag ausgestrahlt wurde und von dem Auszüge auf der Website von CBS veröffentlicht wurden. Jubeir sagte, er sei sich keiner Verbindungen zwischen der saudischen Regierung und AMI oder ihrem CEO David Pecker bewusst.
Sieht so aus, als würde Bezos ein bisschen neben der Spur sein. Mehr Härte, auch gegen sich, wäre nicht schlecht für den CEO eines der grössten US - Unternehmen. Kindergarten.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Hier ein Tip für jene, die das Aussergewöhnliche suchen........11.2.2019 / 10:00

Übernachten in einem Jumbojet 747. Ideal für alle, die Flugangst haben.
Schlafen Sie in der " Cockpit Suite " oder in der Cabine.  Am schwedischen Airport Stockholm Arlanda steht Ihr " Hotel " - eine Boeing 747.


Hier die technischen Daten:
Airplane type: Boeing 747-212B
Year of manufacture: 1976
Name: Liv (after owner’s daughter)
Number of rooms: 33
Number of beds in total: 76
Number of beds per room: 1-4 beds
Room size: Circa 6 square meters, 3 meters to ceiling
Und hier buchen Sie Ihren Platz auf der 747......................
George Timber, Reykjavik

Hier mal die 20 reichsten..................................14.2.2019 / 14:00

Städte ( Gemeinden ) der USA.
Nur, falls Sie so unter den " Reichen " der USA leben wollen.......
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Das würde man sich auch für manche Manager...18.2.2019 / 10:00

oder Konzerne wünschen.
Der mexikanische Drogenking Joaquin "El Chapo" Guzman wurde diese Woche in New York verurteilt.
Damit ist Guzmans jahrzehntelange Karriere mit ziemlicher Sicherheit beendet, aber seine unrechtmäßig erworbenen Gewinne sind immer noch da draußen.
( Wobei wir uns nicht sicher sind, ob die Karriere wirklich beendet ist. Bei den finanziellen Möglichkeiten und dem Motto: " Jeder Mensch ist käuflich - es ist nur eine Frage des Preises" )
US-Staatsanwälte sagen, dass sie 14 Milliarden Dollar von Guzman beschlagnahmen wollen, aber sie müssen es zuerst finden.
Und das dürfte vermutlich ziemlich unmöglich sein. Andererseits könnte Mr. President Trump damit locker seine Grenzmauer zwischen USA und Mexico bezahlen. Und da wir in den USA ja ein Gesetz haben, das es ermöglicht, dem/ die Tipgeber ein bisschen was von dem ( hoffentlich ) beschlagnahmten Geld abzugeben, ist die Chance vielleicht gar nicht so klein.
Wir erinnern uns daran,( nur aus verschiedenen Docu - so alt sind wir noch nicht) als die Mafia und einige US - Konzeren sehr viel Geld bei ihrem Rauswurf aus Cuba verloren. Das aber war spurlos auf Ewigkeit verloren. Besser, es hatte jemand anderes................
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Hier einige Reiseinfos zu Uk........................21.2.2019 / 10:00

die aber nicht für die " Sheeples™ " gedacht ist, die ihren Medien vertrauen und damit an den " Untergang " von UK nach dem BREXIT glauben.
Diese Reiseinfos sind der letzte aktuelle Stand der Einreisebestimmungen nach Great Britain.....
Viel Vergnügen in GB..........................

Suann McDorsan, London

London...............................21.2.2019 / 10:00

Die Mitarbeiter in der Gepäckabfertigung am Flughafen London-Luton wollen zwischen 3. März, 18 Uhr, und 10. März, 18 Uhr, Streiks durchführen. Einschränkungen im Flugverkehr sind möglich.
Suann McDorsan, London

Es gibt viele Möglichkeiten....................25.2.2019 / 10:00

eine Erinnerung an den verstorbenen Vater, Mutter, Kinder oder Ehemann oder Ehefrau zu schaffen. Die wohl aussergewöhnlichste Idee aber ist, aus der Asche des Verstorbenen einen synthetischen Diamanten zu machen.

Ein synthetischer Diamant hat identische chemische wie auch physikalische Eigenschaften wie beispielsweise den Härtegrad wie natürlichen Diamanten. Um den " Erinnerungsdiamanten " wachsen zu lassen, müssen die natürlichen Bedingungen, unter denen ein natürlicher Diamant über Jahrtausende entsteht, in der Diamantsynthese nachgebildet werden.
Dazu wird der Kohlenstoff zuerst aus der Asche des Verstorbenen isoliert, dann in Graphit transformiert und schlussendlich zu einem Diamanten gepresst.

Hie mal die Möglichkeiten der diversen Schliffe.


Natürlich können Sie den synthetischen Diamanten als Ring oder zb. für einen Anhänger bei einem Goldschmied verarbeiten lassen. Hier lesen Sie mehr dazu......

Es muss aber nicht erst jemand sterben, dass Sie sich einen Diamantring leisten können.
Inzwischen wächst der Markt der synthetischen Diamanten und die Qualität ist so hoch, dass man nur mit großen technischen Aufwand erkennen kann, ob der Diamond ein Naturprodukt ist oder eben ein synthetischer Diamant


Dieser Ring ist eine synthetischer Diamond.
Der Vorteil eines synthetischen Diamanten ist der Preis. Er liegt weit unter dem eines natürlichen Diamanten.
Geförderte blaue Diamanten sind unglaublich selten in der Natur und werden zwischen 200.000 und 500.000 Dollar pro Karat verkauft.
Ein im Labor hergestellter blauer Diamant kostet etwa 10% dessen, was ein abgebauter Diamant kostet. Die meisten im Labor hergestellten blauen Diamanten liegen zwischen 7.000 und 12.000 Dollar pro Karat.
Da die Nachfrage nach natürlichen Diamanten, auch aus ethischen Gründen, in der letzten Zeit nachgelassen hat, geht auch De Beers, der größte Diamantproduzent der Welt, den Weg der synthetischen Diamanten. In jedem Fall kommen Sie aber mit einem synthetischen Diamanten groß bei der / dem Beschenkten raus.
By the way. Die Anlage in echten Dianmanten ist für jene interessant, die ein sehr großes Vermögen völlig unauffällig transportieren wollen. Gold ist als " Fluchtanlage " die dümmste Alternative. Allein die Masse ist ab einen gewissen Grad nicht mehr zu handeln.
Und wer tatsächlich echte Diamanten als " Fluchtanlage " in Betracht zieht, sollte keine geschliffenen Diamanten kaufen. Und nur bei den zwei größten Diamantenbörsen der Welt kaufen Tel Aviv und Amsterdam.
Und jetzt wissen die Jungs, was sie uns Mädels bei der nächsten Gelegenheit schenken dürfen.
Madlaina Tschüris, Basel / Suann McDorsan, London

Nichts wird so heiss gegessen........................25.2.2019 / 10:00

wie es gekocht wird.
Airlines dürfen bei hartem Brexit weiterfliegen
Die EU hat die Weichen dafür gestellt, dass Fluggesellschaften, die mehrheitlich in britischer Hand sind, auch bei einem harten Brexit ohne Abkommen vorerst in Europa weiterfliegen dürfen.
Davon sind zum Beispiel auch Tuifly und die Thomas Cook Airlines inklusive Condor betroffen. Voraussetzung ist, dass die Airlines innerhalb von zwei Wochen darlegen, wie sie die Eigentümerregeln der EU nach Ablauf von sechs Monaten wieder erfüllen wollen.
Im Gegenzug erwartet die EU die gleichen Rechte für europäische Airlines in Großbritannien. Außerdem werden die Sicherheitszertifikate der britischen Carrier noch für neun Monate anerkannt. In dieser Zeit sollen die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass Großbritannien als Drittland mit der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) zusammenarbeiten kann.
Suann McDorsan, London

FRANKREICH: Der nächste Generalstreik kommt................26.2.2019 / 10:00

Reisende nach Frankreich müssen sich demnächst wieder auf Einschränkungen gefasst machen. Mehrere Gewerkschaften haben für den 19. März zu einem landesweiten Generalstreik aufgerufen. Dazu gehört auch die Gewerkschaft CGT, in der die Lokführer der staatlichen Bahngesellschaft SNCF organisiert sind.
Beim letzten Generalstreik Anfang Februar hatten laut Medienberichten rund 300.000 Menschen an Protesten teilgenommen. Ob sich auch Mitarbeiter aus dem Flugsektor am Streik beteiligen, war bisjetzt noch nicht bekannt.
Michelle, Lon

Wer wirklich ein großes Vermögen erreichen will............27.2.2019 / 10:00

braucht ein paar Dinge:
Eine sehr gute theoretische Ausbildung
Die " Nase " für kommende Business Trends
Und die Härte, seine Ideen umzusetzen.
All das hat Wu Yajun. Im chinesischen wird der Familenname immer an die erste Stelle des Namens gestellt.
Und hier ein paar Bilder der reichsten self-made women der Welt.
Aktuelles Vermögen: 8,38 Milliarden US$.
Heulen Sie nicht rum,. machen Sie was aus Ihrem Leben.
Hier lesen Sie weiter.......
WU Annie, Beijing

Wir ziehen daraus unsere Schlüsse..................27.2.2019 / 10:00

Nachts, wenn keiner zuschaut, laufen die anspruchsvollen Dokumentarfilme. Diese Annahme hat der Bundesverband der Dokumentarfilmer, AG Dok, nun in einer Studie genauer untersucht und ist zu dem Ergebnis gekommen: Sie stimmt.
Wir werdenn in Zukunft auf diese Docus hinweisen. Dann könmnen Sie sich auch am frühen Abend dies sehenswerten Docus ansehen.
Hier eine Docu zur Chicago Mafia. Sie dokumentiert den Einstieg der Chicago Mafia in
Las Vegas und zeigt auch die Zusammenarbeit von Josepk Kennedy für die Wahl seines Sohnes John F. Kennedy zum Präsidenten der USA......
Hier sehen Sie weiter........
Den letzten Teil dazu sehen Sie hier............
Politik und Mafia gingen schon immer eine sehr enge Partnerschaft, nicht nur in den USA, ein.
Sigrid Hansen, HAM

Gelbfieber-Warnung für Brasilien-Touristen...........27.2.2019 / 11:00

Das Robert Koch-Institut zeigt sich beunruhigt: In Brasilien könnten in dieser Saison auch touristisch attraktive Gebiete wie die Küste bei Porto Alegre stärker von Gelbfieber- Fällen betroffen sein.
In der aktuellen Gelbfiebersaison in Brasilien gibt es derzeit wöchentlich steigende Fallzahlen. Zwischen Dezember 2018 bis Januar 2019 wurden 361 bestätigte Fälle gemeldet, berichtet das Robert Koch-Institut (RKI) im Epidemiologischen Bulletin.
Die Gelbfiebersaison, in der auch viele Deutsche nach Brasilien reisen, dauert etwa von Dezember bis Mai. Auch die Europäische Seuchenbehörde ECDC hatte aus Anlass des Karnevals in Rio Brasilien-Reisende kürzlich daran erinnert, den Impfschutz gegen Gelbfieber zu überprüfen und gegebenenfalls aufzufrischen.
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Condor: Von München erstmals nach Mauritius...............4.3.2019 / 10:00

Von November 2019 bis April 2020 startet die Airline ab der bayerischen Hauptstadt nach Cancun (montags, donnerstags), Havanna (dienstags) und Punta Cana (mittwochs, freitags).
Neu im Flugplan ist Mauritius. Die Insel im Indischen Ozean wird jeden Samstag angesteuert.
Alle Flüge ab München werden mit einer der beiden Boeing 767-300 durchgeführt, die Condor im Winter im Erdinger Moos stationiert.
Birgit Maker, Cyprus

Sie beneiden die super rich?...................4.3.2019 / 10:00

Aber Sie haben keine Ahnung, was der "Trick" der superreichen Familien ist.
Etwas, das Sie weder Ihren Enkeln noch Ihren Kindern gelehrt und beigebracht haben:
Über Generationen zu denken.
Ihren Egoismus und Ihre Dummheit haben Sie auch auf Ihre Nachfahren vererbt. Und deshalb werden auch die zukünftigen Familienmitglieder nicht vermögend - reich werden sie sowieso nicht. Bei solchen Vorfahren.
Hier ein paar Familien, um deren Vermögen Sie sie beneiden............
Aber die haben über Generationen gedacht.

Arme Enkel und Kinder die Sie jetzt haben.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Ein Tornado wütete in Alabama und Georgia.....................4.3.2019 / 13:00

und ließ keinen Stein auf den anderen
Hier ein paar Photos...............
.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Frauen am Steuer sind Ungeheuer...................5.3.2019 / 10:00

Ein vermeintlich verlorener Anhänger hat am Sonntag die Polizei im Allgäu beschäftigt. Wie die Beamten am Sonntag mitteilten, hatte sich am Freitag eine Autofahrerin von der B12 gemeldet. Sie habe während der Fahrt ihren Autoanhänger verloren.
Rund 15 Minuten später klärte sich der Fall aber auf und die Polizisten konnten den Einsatz abblasen. Wie sich herausstellte, war der Anhänger weiterhin fest mit dem Auto der Frau verbunden. Sie hatte ihn aufgrund seiner geringen Höhe während der Fahrt nur nicht im Rückspiegel gesehen. Berichtet die Mitteldeutsche Zeitung.

Sigrid Hansen, HAM

Hier ein Tip, wie Sie Ihr angestaubtes Appartement.........5.3.2019 / 10:00

für eine Million US$ renovieren und es anschließend für 3,5 Millionen US$ verkaufen können.
Und hier machen Sie einen virtuellen Spaziergang durch das teuerste Mietviertel von New York. Mitten im Zentrum und nahe am Central Park.
SuRay Ashborn, New  York

Nehmen Sie sich Zeit................5.3.2019 / 10:00

und besuchen Sie die Jilaroos, die Cowgirls in Australien:


Howdy Arizona Shutter, London.

Eurowings startet in Frankfurt............................6.3.2019 / 10:00

Ab Herbst wird Eurowings erstmals in Frankfurt abheben. Zum Start des Winterflugplans im Oktober nimmt die Airline Flüge nach Mauritius und Barbados auf.
Darüber hinaus stehen Flüge nach Windhoek in Namibia auf dem Programm.
Die neuen Flüge sind ab 13. März buchbar.
München wird Eurowings im Winter zusätzlich täglich mit Bangkok verbinden.
Für die touristische Expansion nutzt Eurowings eine Teilflotte von insgesamt sieben Airbus A330-Flugzeugen, die operativ von Sun Express Deutschland betrieben werden
Birgit Maker, Cyprus

Natürlich sind das alle Einzelfälle.....................7.3.2019 / 10:00

Und jede Redaktion bedauert, im nachhinein, immer diese " Einzelfälle".
Nach dem SPIEGEL musste das ZDF zugeben, dass in der " Docu-Serie " 37 Grad gar keine echten Personen ihre ach so zu Herzen gehende Geschichte erzählten. Es sind Schauspieler.
Dann musster der SZ-Verlag leider zugeben,dass auch er hat erfundene Stories veröffentlicht. Und der gleiche Autor hat, wie soll es auch anders sein, wieder beim SPIEGEL ( Sie wissen schon, das Blatt mit der " härtesten " Dokumentatiosnabteilung, jene Abteilung, die laut SPIEGEl jeden Artikel auf Fakten überprüft,) eine erfundene Story veröffentlicht.
Auch ZEIT und Tagesspiegel veröffentlichten, ungeprüft und mit offensichtlichen Fehlern, die Stories des Autors
Hier lesen Sie weiter ...........und gehen davon aus, dass dies nur die Spitze des Eisberges ist. Wenn auch nicht bei allen Medien " geschwindelt " wird, manipuliert wird im Zeichen des Umsatzes aber in jedem Medien
.
Sigrid Hansen, HAM

Glück muss man haben....................11.3.2019 / 10:00

denn es hätte ja auch nach Norwegen gehen können:
Tara Hammersley und Jack Messer (beide 19), zwei beste Freunde aus Crawley bei London, tranken bei einer Partynacht so viel, dass sie sich am nächsten Morgen in einem anderen Land wiederfanden, ohne zu wissen, wie sie dort wohl hingekommen waren.
Das erfahren Sie hier................. Und statt Norwegen wurde es dann Barcelona. Glück gehabt
Suann McDorsan, London

Eine der, unserer Meinung nach, besten Dokumentarfilmerin......11.3.2019 / 10:00

Elizabateh T. Spira, ist am vergangen Samstag im Alter von 76 Jahren gestorben.
Eine von vielen beliebten Serien aus dem Alltag der Österreicher war vermutlich:
Liebesg’schichten und Heiratssachen“
Ihr Talent zuzuhören und die richtigen Fragen zu stellen, brachten ihr, nicht nur in Österreich, eine Menge Fans.
Hier eine Sendung aus 2014. Nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit. Viel Vergnügen:

Katharina Schwert, Vienna

Frage: Wird Deutsch von Englisch verdrängt?...............11.3.2019 / 10:00

Antwort:
Never! Da geb’ ich ein klares Commitment ab!

Eine der fringe-benefits meines Computerupdates war, dass er mir focusiert hat, dass die meisten User im deutschen Internet lieber chillen und das problem gar nicht im trend haben, Das mag fuzzy-logik sein, aber wenn man das andenkt, hat man just-in-time eine Homepage mit einer Website gegoogelt, die eine award-verdächtige first level “to-do” Liste auf dem screen hat.

Wow! Hab sofort mit copy und paste einen screen-shot gemacht und in der Cloud gesaved. Dann mein Handy geschnappt und einen Chat gestartet. Alle posts waren Deutsch, in der ganzen community. Also keep smiling, es ist wirklich no problem. Es ist keine Taskforce angesagt, auch wenn unsere kids da ein other Issue. haben. Mein personal benefit ist eindeutig:
Einfach ein Proof of Concept. No bashing, bitte!

Bei der letzten After-work-Party habe ich mit anderen Managern gedated um einen neuen business plan ins portfolio zu nehmen. Auch hier war nur Deutsch in front. Wir müssen halt unsere basics mit on bord nehmen und sie nicht anders realizen.
Klar der digital input ist nicht immer stylish aber wenn wir das richtig concepten wird das der hit. Kurz gepint und an die Wand gebeamt und schon wird die benchmark deutlich. Allen war es klar: Bingo! Leider musste ich dann noch meine Crew briefen, damit die auch up-to-date waren. Hab denen auch gleich eine Deadline gesetzt, für mich ist das ein “must” bei der Employability und kein nice-tohave

Sorry, aber oft nehmen non-verbal recruiters uns die facts aus der Cyber-Hand, das sollten wir canceln. Dabei werden Highlights gesponsert die noch nicht im Spot sind und wahrscheinlich nie common werden. Das ist ja halt die Challenge! Aber beim Social Media ist voll man voll im trend, in einem Team meiner Whats-app-Gruppen ist die motivation so low, viele group-member waren richtig down, die hatten das noch nicht gecheckt das war echt disruptiv! Dabei haben die doch auf eine Quick-Spot auf Instagram eine klare message erhalten: der clip war eine richtiger home-run! Das Live-Vid war ständig geclickt worden; jeder Menge Follower! I-Pads-Aufnahmen vom Feinsten und auch Messenger News! Da waren digital influencer zu Wort gekommen und deren streamings konnte man easy downloaden. Jeder You-tuber war dabei und konnte cherry-picking machen. Wir habe jetzt eine neue compliance, die unser Drive ist. Aber ich will ja niemanden dissen, als Entscheider of modern concepts bin ich ergebnisoffen, einem meiner Expats (ich sollte auf den gender achten) war das sofort klar, bei seiner/ihrer expertize. Echt kein fake!
Also….keine Angst. das mit dem verdrängen, das sehe ich nicht.

Not in time, really!
Sandra Berg London

Was Ihnen kein Veranstalter................12.3.2019 / 10:00

von Kreuzfahrtreisen sagt:
Kreuzfahrtpassagiere können Rechtsordnungen ausgesetzt sein, die nicht den gleichen Schutz bieten, den sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.
Wenn ein Kreuzfahrtschiff in einem Hafen anlegt, unterliegen seine Passagiere den Gesetzen des Landes, in dem sich der Hafen befindet!
Dieses kann zu kaum einzuschätzenden Risiken führen und Sie in erhebliche Schwierigkeiten bringen.
Das klassische Beispiel ist zb. der Marihuanabesitz.
Aber es gibt noch ganz andere Möglichkeiten " Land und Leute " kennezulernen. Denn, da Sie sich vermutlich sowieso nicht für die Länder, die Sie mit einem Schiff " besuchen ", interessieren, könnten Sie sehr schnell die Gelegenheit haben, heimische Gesetze drastisch kennenzulernen.

Deren Nichbeachtung im günstigsten Fall " nur " eine hohe Geldstrafe bedeutet. Im schlechtesten Fall für Sie auch mit Gefängnis bestraft werden kann.
Davon wird natürlich in der Presse nicht berichtet.
Das schadet dem Business.
Gute Reise und viel Vergnügen............
Sigrid Hansen, HAM

Die Liste der Airlines die die B 737 MAX gegrounded haben 14.3.2019 / 10:00

Hier gehts weiter.........Birgit Maker, Cyprus